Mauerstein Gletschergneis
Mauerstein Gletschergneis
Mauerstein Gletschergneis Abdeckplatte
Mauerstein Gletschergneis

Gartenmauern

Mauerstein Gletschergneis

casafino Mauersteine aus Gletschergneis sind mit ihren von Quarzadern durchzogenen Oberflächen einzigartige Grundstücksgrenzen und sichtbar schöne Sichtschutzwände. Die Ober- und Unterseiten der Mauersteine sind gesägt – die Vorder- und Rückseiten gespalten.
Art.-Nr.: Artikelbeschreibung Einheit
1526395 Mauerstein Abdeckplatte Gletschergneis, 100 x 35 x 6 cm

1 ST

1453005 Mauerstein Gletschergneis, 30 – 60 x 18 x 15 cm

1 KG

1453006 Mauerstein Gletschergneis, 30 – 60 x 18 x 22,5 cm

1 KG

1453004 Mauerstein Gletschergneis, 30 – 60 x 18 x 7,5 cm

1 KG

Beschreibung

casafino Mauersteine sind ein Naturprodukt und ökologischer Baustoff mit überragenden Vorteilen: extrem hart, widerstandsfähig, abriebfest und dazu noch pflegeleicht – ein perfektes Baumaterial. Mauersteine finden großen Anklang bei der Gestaltung von Außenanlagen, als freistehende Mauer oder als Böschungsbefestigung. Sie sind zeitlose Gestaltungselemente von unbegrenzter Lebensdauer.

Eigenschaften

  • Farbspiel lebendig
  • Frostbeständig
  • Taumittelbeständig

Einsatzbereich

Freistehender Aufbau (bis 0,90 / 1,40 m Aufbauhöhe): geeignet, Hinterfüllter Aufbau ohne Verkehrsbelastung (bis 0,50 / 0,75 m Aufbauhöhe): geeignet, Hinterfüllter Aufbau mit leichter PKW-Belastung: nicht geeignet, Böschungsbefestigung, bis 18° Neigung: nicht geeignet
Hangbefestigung

Technische Daten

Farbe
grau
Kantenausführung
zurückgeschlagen (doppelschalig)
Material
Naturstein, Gneis
Oberfläche
gesägt

Verarbeitung

Gartenmauer Gletschergneis, maximale Aufbauhöhen:
  • Freistehender Aufbau: bis 0,90 / 1,40 m Aufbauhöhe
  • Hinterfüllter Aufbau ohne Verkehrsbelastung: bis 0,50 / 0,75 m Aufbauhöhe
  • Hinterfüllter Aufbau mit leichter PKW-Belastung: nicht geeignet
  • Böschungsbefestigung, bis 18° Neigung: nicht geeignet

Einbauempfehlung
Die unterste Mauer-Steinlage sollte in einem Mörtelbett waagerecht ausgerichtet werden.
Die Mauer wird im Halbversatz aufgebaut, wobei lagenweise oder punktuell auch die Mauersteine verklebt werden können (nicht zwingend erforderlich). Sonderelemente für den seitlichen Abschluss haben eine zusätzliche gebrochene Kopfseite.

1. Eine Schnur im zukünftigen Mauerverlauf spannen. Entlang der Schnur die nicht tragfähige Bodenschicht ca. 50 – 80 cm tief ausheben. Der Graben soll zu beiden Seiten mindestens 10 cm breiter als die Mauerdicke sein. Den Untergrund falls erforderlich verdichten.

2. Trag- und Frostschutzschicht aus frostsicherem, kornabgestuftem Material (z. B. Kies oder Schotter) einbringen und lagenweise (ca. 15 cm) verdichten. Diese Schicht sollte ca. 20 – 60 cm stark sein.

3. Auf der Frostschutzschicht das Fundament aus einer ca. 20 – 25 cm starken Schicht Magerbeton einbringen, feststampfen und mit einem passenden Brett glattziehen. Die Schicht 2 – 3 Tage aushärten lassen.

4. Eine 2 – 3 cm starke Mörtelausgleichsschicht auf das Betonfundament schrittweise aufbringen.

5. Die erste Steinreihe in die Mörtelschicht setzen. Die Elemente mit einem Schonhammer flucht- und waagerecht sowie höhengleich ausrichten.

6. Die weiteren Lagen der Mauer im Halbversatz aufbauen und mit Dünnbettmörtel verkleben oder in eine Mörtelschicht setzen.

7. Als oberer Abschluss sind passende Abdecksteine im jeweiligen System erhältlich. Abdecksteine mit Dünnbettmörtel verkleben und die Fugen mit transparentem Natursteinsilikon ausfugen. Bei freistehendem Aufbau den Graben verschließen.

8. Falls die Mauer hinterfüllt werden soll, ist der Einbau einer Drainage erforderlich. Über der Drainage frostsicheres Material lagenweise einbringen. Die Mauer muss mit einer Folie gegen Durchfeuchtung und Austreten des Hinterfüllmaterials geschützt werden.

Lieferform

30 – 60 x 18 x 7,5 cm: 1,53 to./Palette, 10 – 20 kg/Stück
30 – 60 x 18 x 15,0 cm: 1,53 to./Palette, 20 – 40 kg/Stück
30 – 60 x 18 x 22,5 cm: 1,53 to/Palette, 40 – 70 kg/Stück
100 x 35 x 6 cm: 22 Stück, 21,0 kg/Stück

Hinweise

Da es sich hierbei um ein Naturprodukt handelt, kann es zu Farbunterschieden, Kalkausblühungen, Haarrissen, Maßtoleranzen und Strukturunterschieden kommen. Weitere Informationen finden Sie im Produktdatenblatt.

Weitere Produkt- und Verarbeitungsinfos zum Download

Produktdatenblatt

  • Anwendung
  • Bestandteile
  • Eigenschaften

Ganz in Ihrer Nähe: casafino zum Anfassen

casafino gibt es exklusiv bei der BayWa. Wir zeigen Ihnen die Standorte in Ihrer Umgebung, in denen Sie casafino Produkte live erleben und kaufen können.